This site uses cookies to provide a streamlined experience. To learn more see our current privacy policy.
Intro01

MARKENSICHTBARKEIT

LEIDENSCHAFT FÜR ELEKTRONIK ÜBER ALLE KANÄLE

Der Markt der Elektronik-Versandhändler in Deutschland aber auch in anderen europäischen Ländern ist heiß umkämpft. Der Internet-Gigant Amazon, der auch vielen Anbietern aus Fernost eine Plattform auf dem deutschen Markt bietet, drängt massiv in den Elektronik-Versand und stellt die gesamte Branche vor eine besondere Herausforderung.

reichelt elektronik beauftragte A+P zur stärkeren Markenwahrnehmung innerhalb der spezifischen Zielgruppe im Consumer-Bereich und verstärkt auch im B2B-Umfeld zu sorgen. Ziel war und ist es, die Kompetenz und die Begeisterung für Elektronik, die Teil der Unternehmenskultur von reichelt ist, sichtbar zu machen.

[Eine hochfrequente und orchestrierte Content-Strategie bildet die Basis der Kommunikation. Ein essentieller Bestandteil der Zusammenarbeit ist die umfassende Beratung in allen Belangen der PR. ]

Im Zentrum der Zusammenarbeit rund um Online-Aktivitäten steht das Online-Magazin, für das regelmäßig „How-To“-Texte, Ratgeber, Neuigkeiten aber auch lange Themenspecials zu technischen Themen aber auch Videos erstellt werden. Diese sprechen die sehr spezifische Zielgruppe, die Maker-Community, an und lassen reichelt als kompetenten Partner in Elektronik-Projekten auftreten. Regelmäßige Analysen zur Performance einzelner Themen im Abgleich mit den bestimmten Fokus-Themen sorgen für ein stetiges Wachstum der Besucherzahlen. Im Jahr 2018 stiegen die organischen Sitzungen um 292 Prozent.

Immer wichtiger wird für reichelt der B2B-Bereich. Mit Kommentaren, Umfragen, Artikel und Interviews entwickelt sich reichelt zu einem markanten Meinungsgeber auf dem Distributionsmarkt. Abgerundet wird das Kommunikationsprogramm durch Influencer Relations. Der Aufbau vertrauensvoller Kontakte zu kompetenten Influencer:innen im Elektronikbereich und deren Content schärft reichelts Profil, zeigt Expertise und gibt Einblick in das breite Produktportfolio, .

Darüber hinaus agiert das A+P-Team in München als Hub für die Kommunikation in fünf weiteren Ländern. Es koordiniert die Lokalisierung des Kommunikations-Contents und der PR-Maßnahmen in den jeweiligen Märkten und sorgt für die Zielerreichung in den Ländern.

Das Ergebnis der vertrauensvollen Zusammenarbeit ist neben der Erstellung von über 140 Texten für das Online-Magazin in 2 Jahren mit 294 Veröffentlichungen in Elektronik- und spezifischen Vertikalmedien die signifikante Steigerung der Sichtbarkeit von reichelt im B2B- und im B2C-Umfeld.