This site uses cookies to provide a streamlined experience. To learn more see our current privacy policy.
São Paulo AL. VICENTE PINZON, 51, 8° ANDAR SÃO PAULO BRASIL,
View More

São Paulo Office

Jonathan Heit

Co-Founder + President, Americas

Jonathan ist Mitbegründer und Partner bei Allison+Partners und ein hochgeschätzter Berater einiger der aktuell bekanntesten Technologiemarken. In seiner Funktion als President Americas konzentriert er sich auf das Wachstum und die Geschäftstätigkeit der Agentur auf dem US-Markt. Außerdem arbeitet er mit Partnern in Brasilien, Mexiko und Kolumbien zusammen, um die Präsenz der Agentur in Lateinamerika zu erweitern. Jonathan leitet die Technology Practice, sowohl für den Consumer- als auch den B2B-Sektor. Er begann seine Karriere bei Allison+Partners im Büro in Los Angeles. Dort baute er die Sparten Consumer, digitale Unterhaltung und Technologie aus und leitete das moderne Social-Media-Zeitalter mit Kunden wie YouTube und dem damaligen MySpace ein. Nach seinem Umzug nach New York erzielte Jonathan außergewöhnliche Ergebnisse für Kunden, was zu einem Wachstum des Agenturumsatesz über drei Jahre hinweg um mehr als 500 Prozent Steigerung führte. Seine Arbeit hat ihm zahlreiche Branchenauszeichnungen und regelmäßige Auftritte als Medienkommentator für internationale Nachrichtenmedien eingebracht. Jonathan hat einen Bachelor-Abschluss der Cornell University und war zuvor als Musikjournalist und Blogger freiberuflich tätig. Er lebt mit seiner Frau, zwei Kindern und einem Chiweenie namens Oscar außerhalb von New York City.



Brazil@allisonpr.com

São Paulo

AL. VICENTE PINZON, 51, 8° ANDAR

Als bevölkerungsreichste Stadt Südamerikas ist São Paulo in Brasilien nicht nur ein wichtiger Umschlagplatz für Konsumgüter, sondern auch das Epizentrum des Landes für Geschäftsinnovation und Wachstum. Mit der großen Anzahl ausländischer Unternehmen, die in der Stadt aktiv sind, nimmt sie in Brasilien eine einzigartige Stellung ein und übt über die Landesgrenzen hinweg einen großen Einfluss in Handel, Finanzwesen, Kunst und Unterhaltung aus. Unser erfahrenes Team ist mit dem lateinamerikanischen Markt bestens vertraut. Es verbindet tiefe Kenntnisse über lokale Gegebenheiten mit Erfahrung in der Zusammenarbeit mit globalen Unternehmen und unterstützt unsere Kunden dabei, das boomende Geschäftsklima in der Region zu nutzen.

São Paulo auf einen Blick

  • Welches Gericht wird am meisten mit Eurer Stadt in Verbindung gebracht? Feijoada und Caipirinha
  • Welche spannenden Dinge passieren in der Stadt? Karneval! In São Paulo wird er immer beliebter

24

Hours in São Paulo 

Ein Besuch in São Paulo bietet immer jede Menge Spannung. Selbst wenn man nur 24 Stunden Zeit hat, die Stadt zu erkunden, bieten sich zahlreiche Aktivitäten.

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch der Padoca do Mani und probieren Sie "pão na chapa", ein köstliches gegrilltes Butterbrötchen. Nach dem Frühstück geht es weiter zur Pinacoteca do Estado de São Paulo, dem ältesten Kunstmuseum der Stadt, das eine große Sammlung brasilianischer Kunst beherbergt. Danach lohnt sich eine Fahrt zum Museu Brasileiro da Escultura, um den Skulpturengarten zu genießen, in dem Kunst und Natur aufeinander treffen.

Als nächstes steigen Sie in eine U-Bahn nach São Bento, um durch die belebten Fußgängerzonen mit interessanten Geschäften und lokalen Händlern zu streifen. Nachdem Sie ein wenig Geld für Einkäufe ausgegeben haben, können Sie sich das Centro Cultural Banco do Brasil ansehen, eine historische Bank, die zur Touristenattraktion geworden ist.

Später können Sie sich von der einzigartigen Architektur der Stadt inspirieren lassen: unter anderem das von Brasiliens bekanntesten Architekten Oscar Niemeyer entworfene klassische Copan-Wohnhaus, ein 38-stöckiges Appartmenthaus, das durch seine geschwungene Linienführung auffällt. Im Erdgeschoss befindet sich ein Einkaufszentrum, in dem Sie im etwas altmodisch anmutenden Café Floresta mit ausschließlich Stehplätzen einen Espresso genießen können. Für Fans eines guten Coctails gibt es im gleichen Gebäude eine exzellente Alternative: probieren Sie in der Bar da Dona Onça einen Caipirinha, Brasiliens Nationalcocktail.

Für ein besonderes Mittagessen sollten Sie die Feijoada genießen, einen traditionellen brasilianischen schwarzen Bohneneintopf. In jedem lokalen Restaurant wird diese echt brasilianische Köstlichkeit angeboten, zu einem fairen Preis und mit unübertrefflichem Geschmack.

Später am Abend ist es Zeit, das Nachtleben von São Paulo zu erkunden. Machen Sie sich auf den Weg in das Viertel Vila Olímpia, das voller Bars und Clubs ist. Hier können Sie einen Eindruck von der Vielfalt und Lebensfreude bekommen, die São Paulo zu bieten hat. Wenn Sie traditionelle Samba-Tänze erleben möchten, halten Sie am angesagtesten Samba-Platz der Stadt, Ó do Borogodó.

de_en