This site uses cookies to provide a streamlined experience. To learn more see our current privacy policy.
San Diego 2750 Womble Rd, Suite 104, San Diego, CA 92106,
+1.619.533.7971
View More

San Diego Office

Brian Brokowski

General Manager

Von frisch gegründeten Start-Ups bis hin zu Fortune-500-Unternehmen – Brian leitet Accounts im Consumer-, B2B-, Public Affairs- und Krisenkommunikationsbereich. Darunter sind Unternehmen aus den Sparten Tourismus, Reisen, Technologie, Gesundheitswesen, Energie, Biotechnologie und Life Science. Zuvor war Brian Vice President of Communications bei SGB Inc. einer Firma für Biotechnologie, die Feldfrüchte als Basis für industrielle Materialien und Bioenergie-Technologien entwickelt. Dort hat Brian ein globales Kommunikationsprogramm von Grund auf entwickelt, das SGB zu einem der weltweit interessantesten Biotechnologie-Unternehmen gemacht hat. Er war darüber hinaus ein Teil des Management-Teams, das über 30 Millionen Dollar an Venture-Kapital und Finanzierungsleistungen eingesammelt hat. Vor seinem Engagement bei SGB war Brian 10 Jahre bei FleishmannHillard. Dort war er eines der Gründungsmitglieder des Büros in San Diego. Brian ist Absolvent der University of San Diego und wohnt seit über 25 Jahren in der Stadt.


+1.619.533.7971
sandiegooffice@allisonpr.com

San Diego

2750 Womble Road

Das Office in San Diego ist für die beiden Allison+Partners Gründer Scott Allison und Scott Pansky ein besonderer Ort, denn beide sind stolze Absolventen der San Diego State University. Obwohl das Büro nur ein paar Minuten vom Strand entfernt liegt, sind wir jederzeit bereit den Sand aus unseren Haaren zu schütteln und erfolgreich zu arbeiten. Unser Team arbeitet mit Consumer-, Corporate- und B2B-Kunden aller Größenordnungen – in einer Vielzahl von Branchen. Darunter sind Unternehmen aus der Reise- und Touristikbranche und aus den Sektoren erneuerbare Energien, Immobilien, Consumer Technology, Gaming und Cloud-basiertes Marketing.

San Diego auf einen Blick

  • Lieblingsbar: Jimmy’s Famous American Tavern in Point Loma
  • Bürohymne: „Survivor” von Destiny’s Child
  • Warum lebt Ihr in der Stadt? – Die bessere Frage wäre „Warum sollte man nicht in dieser Stadt leben?

24

Hours in San Diego 

Selbst wenn Sie nur 24 Minuten in San Diego hätten, müssten Sie auf jeden Fall einen Spaziergang im Balboa Park machen. Dieser 1915 zur Panama-California Ausstellung errichtete Park ist der größte städtische Kulturpark der USA und gefüllt mit spanischer Renaissance-Architektur. Genießen Sie dort den Geruch der über 2.100 tropischen Pflanzen im Botanik-Gebäude und bewundern Sie den Seerosenteich davor. Sie können dann eine Essenspause im romantischen Prado Restaurant einlegen, wo Sie im altehrwürdigen Gasthaus moderne kalifornische Küche genießen können.

Außerdem gibt es im Balboa Park 15 Museen, eines davon ist das San Diego Museum of Art – in dem Sie eine legendäre Sammlung spanischer Meisterwerke unter anderem von El Greco, Goya und Sorolla finden. Dann können Sie noch an der Cabrillo Bridge entlangspazieren, um einen schönen Blick auf die Innenstadt zu erhaschen und das Old Globe Theatre aufsuchen, um sich ein Shakespeare-Stück anzusehen. 

Fahren Sie den malerischen Cabrillo Freeway (California 163) nach Süden zur Interstate 5 und fahren Sie die Autofenster herunter, bevor Sie über die himmelblau gestrichene San Diego-Coronado Bay Bridge fahren. Dort haben Sie das wunderbare Panorama der Wolkenkratzer vor sich und eine Reihe von U.S.-Navy-Kriegsschiffen, die am Südufer liegen. Sie gelangen dann nach Coronado, der Heimat der Navy-Seals-Trainingsstätte, in der im Durchschnitt mehr ehemalige Admiräle wohnen, als in jeder anderen amerikanischen Stadt. Sehen Sie sich dann noch die beeindruckende Lobby des historischen Hotel Del Coronado an und trinken Sie einen Frozen Margarita während der Happy Hour auf dem Sun Deck, von dem aus Sie über den Pazifik blicken können. 

Wenn die Dunkelheit hereinbricht können Sie das Nachtleben im berühmten Gaslamp Quarter erkunden, das eine Vielzahl an modernen Bars und Restaurants in restaurierten historischen Gebäuden beherbergt. Besuchen Sie die Altitude Sky Lounge auf dem Dach des Marriott Hotels für eine erfrischende Briese und eine Aussicht auf die nächtliche Skyline vom 22. Stock aus. Beenden Sie ihre 24-Stunden-Tour komfortabel und nachhaltig im Hotel Indigo San Diego im Gaslamp Quarter, dem einzigen LEED-zertifizierten Hotel der Stadt.

de_en