This site uses cookies to provide a streamlined experience. To learn more see our current privacy policy.
Chicago 444 N. MICHIGAN AVENUE, Suite 3300,, Chicago, IL 60611
+1.312.635.8202
View More

Chicago Office

Shane Winn

General Manager

Shane verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in den Bereichen Consumer-PR, Markenentwicklung und Unternehmenskommunikation auf Kunden- und Agenturseite. Als General Manager ist er für die Bereiche Business Operations, Wachstum, Kundenbeziehungen und Personalentwicklung verantwortlich.

Zuvor leitete Shane das Tagesgeschäft der in Chicago ansässigen Alpaytac PR. Hier war er für das Agenturgeschäft und den Markteintritt in die USA von JLT, einer Spezialversicherungsvermittlung, verantwortlich.

Davor war er Senior Director bei Burson-Marsteller, wo er die Chicago Consumer and Brand Marketing Practice leitete. Vor seinem Eintritt in die Agenturwelt, verbrachte Shane zwei Jahre bei MetLife in New York. Bei dem Versicherungsunternehmen hatte er die Leitung für die gesamte Markenkommunikation in Nord- und Südamerika inne.

Darüber hinaus arbeitete Shane intern bei Washington Mutual und verantwortete dort das nationale PR-Team. Shane hat einen Masterabschluss in Public Administration von der Northern Illinois University und einen Bachelorabschluss in Politikwissenschaft und Public Administration vom Augustana College.


chicagooffice@allisonpr.com
+1.312.635.8202

Chicago

444 N. MICHIGAN AVENUE, Suite 3300

Chicago ist eines der wichtigsten Finanzzentren in den USA. In der Stadt sind mehr als 400 der größten Firmensitze angesiedelt – davon sind 31 Unternehmen in der Fortune-500-Liste. Außerdem ist die sogenannte „Windy City“ ein gefragter Standort für eine wachsende Anzahl an Internet-Start-ups. Das Büro von Allison+Partners, das für Kunden aus verschiedenen Branchen arbeitet, befindet sich in der North Michigan Avenue.

Obwohl der Bereich Consumer Tech der Schwerpunkt im Netzwerk der Agentur ist, ist unser Chicagoer Team eindeutig breiter aufgestellt: Wir bieten sowohl B2B- als auch B2C-Know-how in einer Vielzahl an Branchen für kleine und große Kunden an.

Durch unsere geografische Nähe zu Detroit kennen wir uns ausgezeichnet in der Automobilindustrie aus und fungieren als Regionalbüro, das nicht nur Kunden aus Chicago, sondern auch Unternehmen aus Indianapolis, Madison, Milwaukee und anderen Orten im gesamten Mittleren Westen betreut.

Was uns noch auszeichnet sind Cleverness, Freundlichkeit und Bodenständigkeit und wir würden uns sehr freuen, Sie kennenzulernen.

Chicago auf einen Blick

  • Lieblingsbar: Purple Pig
  • Beliebteste Aktivität im Büro: Alles in Alufolie verpacken
  • Ist Ihre Stadt bekannt für berühmte Filme oder Fotos? Ferris Bueller’s Day Off, The Blues Brothers, Die Unbestechlichen – nur um einige zu nennen.

24

Hours in Chicago 

Mit dem Flugzeug, der Bahn und dem Auto kommen jeden Tag Tausende von Menschen für einen Kurzaufenthalt in der Windy City an. Vielleicht sind Sie geschäftlich hier und haben einen freien Tag, oder sind extra gekommen, um alles zu sehen, was diese wunderbare Stadt zu bieten hat. Egal aus welchem Grund Sie in Chicago sind – wir zeigen Ihnen, was Sie in 24 Stunden alles erleben können:

Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang, einer Joggingrunde oder einer Radtour auf dem Lakefront Path, der Seeuferpromenade der Stadt. Viele der Parks in Chicago befinden sich entlang des Seeufers. Der Lakefront Trail der Stadt misst von Norden nach Süden knapp 29 Kilometer. Dort können Sie solange Sie möchten die Landschaft und den Sonnenaufgang über dem Wasser genießen.

In der Sommerzeit können wir nur empfehlen, an den Strand zu gehen. Chicago liegt am südwestlichen Ufer des Lake Michigan – dem Kronjuwel der Großen Seen – und verfügt über eines der ausgedehntesten Seeufer der US-Stadt mit mehr als zwanzig öffentlichen Stränden mit feinem Sand und einem großen Freizeitangebot.

In den letzten Jahren hat der Chicago Park District an vielen seiner Strände eine Reihe von erstklassigen Angeboten eingeführt – von der Tagesmiete von Liegestühlen und Sonnenschirmen bis hin zu Pop-up-Strandhäusern mit reichhaltigen Menüs und einer Vielzahl von Bewirtungsmöglichkeiten. Im Juli ist das Wasser warm genug, um sich im See erfrischen zu können.

Chicago ist ein erstaunlicher Flickenteppich von Stadtvierteln. Diese können Sie mit dem sogenannten L-Train außerhalb der Innenstadtgebiete des Downtown Loops und dem Stadtteil Streeterville erkunden: Eine kurze Fahrt von der Innenstadt mit der Red Line L (mit der Linie Richtung Norden nach Howard) bis zur Haltestelle Addison bringt Sie direkt zur 1060 W. Addison Street, die NICHT die Heimat von Jake und Elwood Blues ist, sondern unserer World Series Champion Chicago Cubs.

Genehmigen Sie sich ein Bier in der berühmten Cubby Bear Lounge auf der anderen Straßenseite oder gehen Sie in die andere Ecke des Baseballplatzes, um ein kaltes Bier in Murphy's Bleachers zu trinken. Sie sind kein Fan der National League? Dann steigen Sie an Bord der gleichen Red Line L zurück nach Süden und steigen Sie an der 35. Straße aus, um zu sehen, wo unsere American League Chicago White Sox spielt.

Machen Sie eine Architekturtour auf dem Chicago River. Sobald Sie wieder in der Innenstadt sind, fahren Sie zur südöstlichen Ecke der Michigan Avenue und des Wacker Drive (dort suchen Sie nach der blauen Markise an der Treppe, die zum Fluss hinunter führt), um die Stadt von einem der einzigartigsten Aussichtspunkte aus zu sehen – dem Chicago River. Die Chicago Architecture Foundation River Cruise wurde von Trip-Advisor-Anwendern als Top-Tour in Chicago und als eine der Top-Ten-Touren in den USA eingestuft und bietet alles, was Sie über die Entwicklung der von Daniel Burnham so geliebten Stadt wissen müssen.

Gut essen gehen in der City of Big Shoulders: Chicago hat einige der besten Restaurants der Welt, aber man muss für ein gutes Essen nicht unbedingt einen Haufen Geld ausgeben. Fahren Sie in den River West entlang der Randolph Street  hier befindet sich auch das berühmte Restaurant Row  um eine Fülle von Restaurants, Bars und Lounges in allen Preiskategorien zu finden. Das von der ehemaligen Top Küchenchefin Stephanie Izards berühmte Girl and the Goat befindet sich hier, aber auch das Little Goat Diner ist sehr zu empfehlen.

Maple & Ash ist bekannt dafür, dass sie fast alles, was sie zubereiten unter offenem Feuer anbraten. Aber unser aktueller Favorit ist das Mexique, ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant an der West Chicago Avenue, wo die französische Kochausbildung des berühmten Küchenchefs Carlos Gaytan auf die traditionelle mexikanische Küche übertragen wird.

de_en